Privatmuseen in Österreich

Polizei und Militär Museum

Das “Polizei und Militär Museum” bietet einen tiefen Einblick in die Welt der Beamten und deren damalige Zeit. Der Aussteller, Andreas Weissenböck, begeistert sich sehr für Exponate der österreichischen Exekutive und des Militärs. Die Sammlung beinhaltet sowohl historische Exponate als auch aktuelle Gegenstände der österreichischen Exekutive und des Bundesheeres. Ausgestellt sind zum Beispiel: Dienstwaffen, Uniformen, Ausweise, Dokumente, Ordner und Ausrüstungsgegenstände. Uniformen oder auch Helme des Bundesheeres der 2. Republik sind ausgestellt. Ein Blickfang sind auch Orden und Uniformen der Deutschen Wehrmacht im 2. Weltkrieg. Darunter ein ganz besonderes Exponat, die originale graue Dienstmütze für deutsche Botschafter von Joachim von Ribbentrop. Der überwiegende Teil der Sammlung beinhaltet aber die Ausstellungsstücke der Wachkörper der österreichischen Exekutive. Darunter vertreten zum Beispiel die Justizwache, weiters die Bundesgendarmerie als auch die Bundespolizei beginnend vom 1. Weltkrieg bis heute.

Kirchengasse 33 · 4923 Lohnsburg am Kobernaußerwald


Zaubermuseum

Zauberkasten Museum

Ca. 2400 Zauberkästen sind in der Ausstellung des somit größten Museums ihrer Art zu finden. Mit einer solch umfangreichen Sammlung hat sich das Museum einen Platz im Guinness Buch der Rekorde gesichert. Dauerhaft ausgestellt sind rund 200 Zauberkästen. Durch die wechselnden Sonderausstellungen, welche sich verschiedene Themen widmen, kommt die Kunsthalle somit auch die Vielzahl ihrer Exponate.

Schönbrunner Straße 262 · 1120 Wien

Dritte Mann Museum

Dritte Mann Museum

Das Dritte Mann Museum zeigt eine umfassende Sammlung an Originalexponaten rund um den 1948 in Wien gedrehten internationalen Filmerfolg “Der dritte Mann”. Das Museum ist Anlaufstelle für Filmfans und gleichzeitig Türöffner zur Wiener Nachkriegsgeschichte. Mehr als 3.000 Originale zeugen vom internationalen Erfolg des Films und schildern den Alltag in der von 1945 bis 1955 von den Alliierten besetzten Stadt. Filmzitate kommentieren die Ausstellung: Zeitgeschichte einmal anders. Das Dritte Mann Museum ist ein unabhängiges Projekt zweier Enthusiasten: Initiiert, finanziert, gestaltet und betrieben von Gerhard Strassgschwandtner und Karin Höfler. Ein Privatmuseum ohne Sponsoren, ohne Subventionen, getragen von 100% Idealismus!

Pressgasse 25 · 1040 Wien

Motorrolldie Motorradmuseum

Motorrolldie Motorradmuseum

Das Motorradmuseum wurde am 6.Mai 2006 von Alexander Wolfsberger und Christian Wolfsberger gegründet. Als sie mit der ersten Restauration begannen, war von der heutigen Größe wohl nur zu Träumen. Im Laufe der Zeit wurde das Sammelinteresse immer größer, und irgendwann wurde dann die Sammlung kurzer Hand zu einem Museum umstrukturiert. Es sind Motorräder zwischen den Jahren 1932 bis 1978 zu sehen. Darunter beliebte Marken wie Puck, Vespa, Lohner und noch einige weitere.

Erlgasse 35· 1120 Wien

Rennaissanceschloss Rosenburg

Renaissanceschloss Rosenburg

Im Schloss sind heute noch die prunkvoll gestalteten und gut erhaltenen Wohnräume der damaligen Zeit aufzufinden. Weiters kann eine umfangreiche Sammlung von Waffen und Ausrüstungsgegenständen besichtigt werden. Für einen runden Abschluss sorgen die wunderschön aufbereiteten Ausstellungsräume als auch ein Falknerei Museum.

Rosenburg 1 · 3573 Rosenburg

Museum Humanum

Museum Humanum

Das Museum Humanum bietet eine Vielzahl an Kleinskulpturen, Kultgegenständen aber auch frühe Werkzeuge aus fünf verschiedenen Kontinenten.

Fratres 11 · 3844 Waldkirchen

Gsellmann Weltmaschine

Gsellmann Weltmaschine

In diesem Museum steht das Lebenswerk des Steirers Franz Gsellmann im Mittelpunkt. Er baute eine Maschine, bei welcher das “Atomium” im Zentrum stehen sollte. Somit entwarf er eine Art Perpetuum mobile. Tausend verschiedene Teile, darunter hunderte Glühbirnen aber auch 25 Elektromotoren. Durch die ständige Bewegung der Maschine entsteht Licht als auch Geräuscheffekte.

Kaag 12 · 8332 Rohr an der Raab

Bauern Technik Museum Hinweisschild

Bauern-Technik-Museum

Mit einem riesigen Museumsareal von rund 8.000 m2 spiegelt der seit 1420 bestehende Vierkanthof im Traunviertel die bäuerliche, bürgerliche Kultur von den früheren Jahren wider. Knapp 4.000 Exponate beherbergt der der Hof zwischen St. Florian und Steyr.

Thannstraße 22 · 4407 Dietach

Herrschafftsküche im Burgmuseum Klamm

Burgmuseum Clam

Die Führung durch die bewohnte, voll möblierte Festung soll ein besonderes Erlebnis sein. Dabei führt der Rundgang durch den Arkadenhof, die Burg Apotheke als auch durch die Waffenkammer. Neben den Gästezimmern wird auch das ehemalige Frühstückszimmer dargeboten, welches eine einzigartige Porzellansammlung beherbergt.

Sperken 1 · 4352 Klam

Naturmuseum Salzkammergut Vitrinen

Naturmuseum Salzkammergut Treffpunkt Natur

Das Naturmuseum Salzkammergut zeigt Natur und Artenvielfalt in all ihren Facetten. Die Darstellung der Tierarten erfolgt dabei jeweils in ihren natürlichen Lebensräumen.

Langwieserstrasse 111 · 4802 Ebensee am Traunsee

Denkmalhof Kernstockhaus Außenansicht

Denkmalhof Kernstockhaus

Das Kernstockhaus, bestehend seit dem Jahre 1605, war ursprünglich ein Auszugshaus und stand seit 1907 leer. Das Haus ist mit Möbel vom 15. bis 17. Jahrhundert eingerichtet. Um einen Einblick in das Leben der Menschen von vor 400 Jahren zu bekommen, eignet sich dieses Museum definitiv.

Pöring 2 · 4851 Gampern

Erlebniswelt HOLZ-Mühlauersäge

In der Erlebniswelt HOLZ-Mühlauersäge erhält man einen tiefen Einblick in die Fertigung der Holzprodukte. Viele Informationen über den Wald als auch seine Bewohner sind hier bereitgestellt. Auch die Evolution der Sägetechnik wird durch unzählige Unikate ersichtlich. Die Holzkegelbahn und auch die vielen anderen Aktivitäten bilden einen gutes Rundumpaket, für einen schönen Familiennachmittag.

Taxenbacher-Fusch 121 · 5672 Fusch an der Glocknerstraße

Tiroler Schnanapsmuseum

Im Tiroler Schnapsmuseum wird eine mehrsprachige Führung angeboten. Dabei wird zuerst mittels eines “Schnapsseminars” die hohe Kunst der Schnapsbrennerei genauer erläutert. Die darauffolgende sensorische Aromaprüfung findet im 500 Jahre alten Gewölbekeller statt, und ist somit sicherlich das Highlight. Als kleines Andenken an das Erlebnis darf auch das Verkostungsglas mit nach Hause genommen werden.

Dorf 6 · 6136 Pill

1 . Tiroler Holzmuseum

In einem “urigen” Holzhaus kann man die Historie des Landes und der Holzschnitzerei bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Dabei führt der Inhaber des Museums die Leute auf über 1.000 m2 durch seine Privatsammlung, welche aus 3.000 Exponaten rund um das Thema natürliches Holz besteht.

Auffach Dorf 148/1 · 6313 Wildschönau

Puppenmuseum Blons

Im berühmten Puppenmuseum Blons sind über 500 historische Exponate, welche sich rund um das Thema Spielwaren der Vergangenheit widmen, zu besichtigen.

Haus Nr. 17a · 6723 Blons

Stoffels Säge-Mühle

Die im Freien stehende Sägemühle ist fast ausschließlich aus Beton gefärbt. In der Sägemühle wird dann der Weg vom Baumstamm zum fertigen Brett oder auch Balken genau erläutert. Eine Führung durch die anschließende Halle, welche mit Sägewerken aus der Vergangenheit ausgestattet ist, ist ebenfalls inkludiert.

Sägerstraße 11 · 6845 Hohenems

Rauch's Radiomuseum

Im Radiomuseum sind ungefähr 550 Exponate der Zeit zwischen 1920 und 1970 rund um das Thema Radios zu besichtigen. Während der Führung erzählt der Inhaber viel Wissenswertes über seine Privatsammlung.

Hofsteigstraße 21 · 6890 Lustenau

Felsenmuseum Bernstein

Im Schaubergwerk ist allerlei Interessantes über den Edelserpentin, aber auch über die Bergbaugeschichte in der Region zu finden. Schon seit dem Mittelalter wurde in dieser Mine der Bergbau betrieben.

Hauptplatz 5 · 7434 Bernstein

Hanns Schell Collection

Das Ausstellungsareal erstreckt sich auf 2500m2 - drei Stockwerke, auf welchen 7500 Schlüssel, Schlösser als auch aufwändig gearbeitete Kästchen und Kassetten zu besichtigen sind.

Wiener Straße 10 · 8020 Graz

Erlebnishof Reczek - Landwirtschaft einst bis jetzt

Der Erlebnishof Reczek beherbergt die umfangreichste Sammlung von Kernöl in ganz Österreich. Informationen über den Kürbisanbau als auch deren Ernte beziehungsweise der Weg vom Kürbis zum Kernöl werden hier vermittelt. Ein weiteres Exponat ist der einzige und patentierte Kürbiskernvollernter.

Bachweg 21 · 8142 Wundschuh

Mineralien- und Bergbaumuseum Anger - Wunderwelt der Kristalle

Ein Blick in die Welt der Minerale und deren Herstellung kann hier geworfen werden. 1.400 Mineralien als auch Fossile können in dem Museum besichtigt werden. Diese wertvollen Exponate zeigen mit unter die Entstehung der Mineralien, Zeit der Dinosaurier als auch die Geschichte des Bergbaus.

Hauptplatz 1 · 8184 Anger

Schloss Aichberg

Der nun schon 45. Besitzer des Schlosses möchte nun mit einer ausgewählten Sammlung an Exponaten die Geschichte dieses geprägten Schlosses darstellen. Dieses Schloss besteht schon seit dem 12. Jahrhundert und wurde damals zum Schutz der Grenzen des Heiligen Römischen Reiches erbaut.

Achberg 2 · 88147 Achberg

Kutschenmuseum Gruber

Das Kutschenmuseum Gruber ist mit einer Fläche von rund 1.000 m2 eines der größten privaten Kutschenmuseen in ganz Österreich. In dem Museum können Kutschen und Schlitten aus dem 19. Jahrhundert bis hin zum 20. Jahrhundert besichtigt werden. Zu sehen gibt es hier zum Beispiel Jagdwägen, Postwägen, Beckerwägen und noch viele mehr. Mehr als 60 Fahrzeuge sind zu bestaunen.

Rodelsbach 36 · 4463 Grossraming

Erinnerungshof Hermann

Der Erinnerungshof Hermann ist ein altes Haus, welches mit Möbeln aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet wurde. Darunter sind Exponate wie Haushalts- und Arbeitsgeräte. Die Detaillierte Einrichtung lädt zum Verweilen in der Vergangenheit ein.

St. Nikolai im Sausal 40a · 8505 St. Nikolai im Sausal

Bunkermuseum Wurzenpass/Kärnten

Das Museumsareal bietet mit 11.400 m2 viel Platz zum Erkunden der ausgedehnten Sammlung an Exponaten. Von Bunkern bis hin zu mobilen Waffensystemen ab 1955 ist hier alles zu finden. Sieben Bunker können mittels Verbindungsgräben erreicht und besichtigt werden.

Krainberg 73, Wurzenpass · 9587 Riegersdorf